Josef Thorak

Aus Saarow
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zur Person[Bearbeiten]

Künstler, der in Bad Saarow lebte und arbeitete. Das Haus Moorstraße 1 ist nach ihm benannt.

Weitere Informationen[Bearbeiten]

Wikipediaartikel über Thorak

Märkische Landsitze des Berliner Bürgertums

Zitat des Eintrags: Thorak, Joseph, Prof., *7.2.1889 Salzburg, †26.2.1952 Schloss Hartmannsburg am Chiemsee, Bildhauer (mit hoher Affinität zur NS-Ideologie), BA (nur 1933/1934): W 35, Lützowstr. 60a, LS: Bad Saarow, Am Dudel 1, Kr. Beeskow-Storkow [Bad Saarow, LOS], Neubau (Atelier) 1929, Architekt Harry Rosenthal; Joseph T. lebte bereits ab Anfang der 1920er Jahre in Bad Saarow, Kirchstr. 6, ab Mitte der 1930er Jahre vorwiegend in München und Baldheim (Bayern).